August und Hildegard

August

Seit dem Jahr 1975, wo er und Hildegard sich entschieden haben, den Betrieb zu gründen, ist August mit Herzblut dabei. Seine Aufgabenbereiche sind sehr vielfältig - vor allem ist Gustl für die Bewirtschaftung der Weinberge sowie die Tätigkeiten rund um den Hof. In seiner Freizeit ist er aktiv beim ÖKB Gamlitz tätig. Seit 2016 wurde der Betrieb an Tochter Heike übertragen, die diesen mit vollen Elan weiterführt.

Hildegard

Die treibende Kraft des Hauses. Hilde ist für das leibliche Wohl der Gäste zuständig. Das umfasst die gesamte Fleischzubereitung, Brot- und Mehlspeise backen, sowie den gesamten organisatorischen Ablauf im Buschenschank. Ihre Leidenschaft gilt der Blumenpracht rund ums Weingut.